Witze und Sprüche Archiv

23. Okt 2013

Frauen & Männer

Ein Mann hört nicht darauf,
was seine Frau sagt,
und eine Frau hört darauf,
was ihr Mann nicht sagt.
(Jean-Paul Belmondo)

18. Sep 2012 bis 23. Okt 2013

Wege und Gründe

Wer etwas will, sucht Wege.
Wer etwas nicht will, sucht Gründe.

bis 18. Sep 2012

Änderungen

Wer will, dass sich nichts ändert,
der riskiert, dass sich alles ändert.

27. Nov 2009 bis

Selbsteinsicht

Oft merkt man,
wie dumm man früher war...
Doch selten merkt man,
wie dumm man gerade ist!

1. Nov 2009 bis 27. Nov 2009

Der Mensch

Der Mensch ist von Geburt an gut, aber die Geschäfte machen ihn schlecht.
(Konfuzius)

1. Okt 2009 bis 1. Nov 2009

Uralt

Es gibt Menschen, die rauchen nicht, trinken nicht, essen nur Gemüse und meiden auch sonst jeden Genuss. Zur Strafe werden Sie 100 Jahre alt.
(Reinhard Siemens)

1. Sep 2009 bis 1. Okt 2009

Zukunft

Die Zukunft gehört denen, die die Möglichkeiten sehen, bevor sie offensichtlich wird.
(Oskar Wilde)

1. Aug 2009 bis 1. Sep 2009

Genießen

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.
(Giovanni Boccaccio)

1. Jun 2009 bis 1. Aug 2009

Spinnen

Jeder spinnt auf seine Weise - der eine laut, der andere leise.
(Joachim Ringelnatz)

1. Mai 2009 bis 1. Jun 2009

Freiheit

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, das er tun kann was er will, sondern darin, das er nicht tun muss was er nicht will.
(Jean-Jacques Ronsseau)

1. Apr 2009 bis 1. Mai 2009

Äußerlichkeiten die Zweite

Du sollst nie dem Scheine und der Äußerlichkeit trauen, sondern nur andere Leute damit abspeisen.
(Philip Lord Chesterfield)

bis 1. Apr 2009

Äußerlichkeiten die Erste

Das, worum die Menschen mit geringer Erkenntnis sich streiten, sind immer nur Äußerlichkeiten.
(Lü Buwei)

1. Feb 2009 bis

Genießen

Die Welt gehört dem, der sie genießt.
(Giacomo Leopardi)

24. Dez 2008 bis 1. Feb 2009

Mein Leben

Es kommt für jeden der Augenblick der Wahl und der Entscheidung:
Ob er sein eigenes Leben führen will, ein höchst persönliches Leben in tiefster Fülle, oder ob er sich zu jenem falschen, seichten, erniedrigendem Dasein entschließen soll, das die Heuchelei der Welt von ihm begehrt.
(Oscar Wilde)

28. Nov 2008 20:00 bis 24. Dez 2008

Heiraten

Manche heiraten nicht, um wenigstens auf einem Gebiet noch Zukunft zu haben.
(Elmar Kupke)

1. Nov 2008 bis 28. Nov 2008 20:00

Zukunft

Zukunft: jene Zeit, in der unsere Geschäfte gut gehen, unsere Freunde treu sind und unser Glück gesichert ist.
(Ambrose Bierce)

1. Okt 2008 bis 1. Nov 2008

Glück

Ein langes Glück verliert schon allein durch seine Dauer.
(Georg Christoph Lichtenberg)

1. Sep 2008 bis 1. Okt 2008

Trottel

Jeder ist ein Trottel, nur auf einem anderen Gebiet.
(Will P. A. Rogers)

1. Aug 2008 bis 1. Sep 2008

Arbeit

Die Arbeit ist etwas Unnatürliches. Die Faulheit allein ist göttlich.
(Anatole France)

1. Jul 2008 bis 1. Aug 2008

Komödie

Was für eine Komödie wäre diese Welt, wenn man nicht selber eine Rolle darin spielen müsste.
(Denis Diderot)

1. Jun 2008 bis 1. Jul 2008

Träume

O ein Gott ist der Mensch, wenn er träumt, ein Bettler, wenn er nachdenkt.
(Friedrich Hölderlin)

1. Mai 2008 bis 1. Jun 2008

Alter

Je älter man wird, desto ähnlicher wird man sich selbst.
(Maurice Chevalier)

1. Apr 2008 bis 1. Mai 2008

Reichtum

Wirklich reich ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.
(Aristoteles)

bis 1. Apr 2008

Jugend

Das Problem mit der heutigen Jugend ist, dass man selbst nicht mehr dazugehört.
Salvador Dali

11. Feb 2008 bis

Zeit

Zeit haben nur diejenigen,
die es zu nichts gebracht haben.
Und damit haben sie es weiter gebracht
als alle anderen.
(Giovanni Guaresch)

4. Feb 2008 bis 11. Feb 2008

Änständigkeit

Es ist schwierig zu beurteilen,
ob aufrichtiges Benehmen das Ergebnis der Anständigkeit
oder der Berechnung ist.
(Francois de la Rouchefoucauld)

bis 4. Feb 2008

Berechnung

Keine Berechnung kann das Schicksal besiegen.
(Ovid)

bis

Arbeiten

Durch das Zu-viel-Arbeiten sündigt man am Leben
und an der Arbeit selber.
(Pula Modersohn-Becker)

bis

Schicksal

Das Leben ist zu kurz,
um es dem Schicksal zu überlassen.
(Walter Moers)

bis

Weltherrschaft

Der Gescheitere gibt nach!
Ein unsterbliches Wort.
Es begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

25. Dez 2007 bis

Getratsche

Niemand trägt auf einer Party so viel zur Unterhaltung bei wie die,
die nicht da sind.
(Audrey Hepburn)

17. Dez 2007 bis 25. Dez 2007

Wegschauen

Das Böse in der Welt lebt nicht nur durch die,
die Böses tun - es lebt durch die, die Böses dulden.
(Carl Zuckmayr)

10. Dez 2007 bis 17. Dez 2007

Mädchen

Gute Mädchen kommen in den Himmel,
böse überallhin.
(Ute Erhardt)

3. Dez 2007 bis 10. Dez 2007

Nichts tun

Manche Menschen tun nichts - aber sie tun es auf eine fazinierende Weise.
(Curzio Malaparte)

26. Nov 2007 bis 3. Dez 2007

Sicher

Sicher ist, dass nichts sicher ist.
Selbst das nicht.
(Joachim Ringelnatz)

19. Nov 2007 bis 26. Nov 2007

Fernsehen

Fernsehen in Gesellschaft
ist das Teamwork der Wortlosen.
(Louise Martini)

12. Nov 2007 bis 19. Nov 2007

Gewissen

Die moderne Menschheit macht so viel Lärm,
weil sie die Stimme ihres Gewissens übertönen möchte.
(Fulton Sheen)

5. Nov 2007 bis 12. Nov 2007

Weisheit

Die Kunst der Weisheit besteht darin,
zu wissen, was man übersehen muss.
(William James)

31. Okt 2007 bis 5. Nov 2007

Narr oder weise

Lieber ein Narr und glücklich,
als ein weiser Mensch und unglücklich.
(Horst Wolfram Geissler)

5. Aug 2007 bis 31. Okt 2007

Wer bin ich

Ich bin, ich weiß nicht wer,
ich komme, ich weiß nicht woher,
ich gehe, ich weiß nicht wohin,
mich wundert, dass ich so fröhlich bin!
(J.M.Simmel)

29. Jul 2007 bis 5. Aug 2007

Gegenwart

Vergangenheit wie Zukunft
sind nur Formen der Gegenwart.
(Christian Morgenstern)

22. Jul 2007 bis 29. Jul 2007

Alter

Man muss ALT geworden sein,
also lange GELEBT haben,
um zu erkennen,
wie KURZ das Leben ist.
(Arthur Schopenhauer)

15. Jul 2007 bis 22. Jul 2007

Glücklich

Die meisten Menschen der Welt wären glücklich,
wenn es ihnen so schlecht ginge wie uns.
(Karl-Wolf Biermann)

8. Jul 2007 bis 15. Jul 2007

Ewigkeit

Die Ewigkeit ist sehr lang,
besonders zum ENDE hin.
(Woddy Allen)

1. Jul 2007 bis 8. Jul 2007

Wünsche

Es ist leichter,
den ersten Wunsch zu unterdrücken,
als die folgenden zu erfüllen.
(Benjamin Franklin)

24. Jun 2007 bis 1. Jul 2007

Flexibel

Unser Kopf ist rund,
damit das DENKEN die Richtung wechseln kann.
(Francis Picabai)

15. Jun 2007 bis 24. Jun 2007

Logisch

Stellen Sie sich gefälligst hinten an.
Geht nicht, da steht schon einer.

bis 15. Jun 2007

Vögelarten

Kommt ein Mann zur Polizei:
M: "Sie müssen mich verhaften! Ich hab meine Frau geamselt!"
P: "Sie meinen wohl gevögelt, aber das ist nicht strafbar."
M: "Aber sie ist jetzt tot!"
P: "Ach, sie meinen wohl erdrosselt!"

bis

Respekt

Im Büro ist ein schwerer Fehler passiert. Daraufhin meint der Chef vorwurfsvoll zu einem Mitarbeiter: "Sind nun Sie verrückt, oder bin ich es?"
"Aber Chef, ein Mann wie Sie wird doch keine verrückten Mitarbeiter beschäftigen..."

bis

Pfui

"Mammi, Mammi, darf ich die Schüssel auslecken?"
"Nein, du drückst die Spülung, wie sich das gehört!"

26. Feb 2007 bis

Na sowas

Er: Schatz, warum lässt Du mich nicht spüren, wenn Du einen Orgasmus bekommst?!?
Sie: Weil Du nie dabei bist.

19. Feb 2007 bis 26. Feb 2007

Gemein

Ein Mann steht vor einem Loch und singt: "15 tralalalal" Kommt ein Mann vorbei und fragt: "Wieso singen sie immer 15tralalala?"
"Na beugen sie sich mal vor"
"Ich seh nix"
"Weiter vor"
"Ich seh immer noch nix"
"Noch weiter"
"Aaaaaaaaaaaaaaah"
"16 tralalala 16 tralalala"

12. Feb 2007 bis 19. Feb 2007

Fast gleich

Was ist der unterschied zwischen einem Postraub und einem Samenraub ?
Bei einem Postraub ist der Sack auch weg

5. Feb 2007 bis 12. Feb 2007

Missverständnis

Steward zum Kapitän: "Kapitän, wir haben einen blinden Passagier an Bord, was sollen wir mit dem machen?"
"Werfen Sie ihn sofort über Bord!"
Ca. 10 Minuten später: "Und was machen wir jetzt mit dem Hund?"

bis 5. Feb 2007

Zu wenig

Prüfer zum Prüfling:
"Mit dem, was sie nicht wissen, können noch zwei andere durchfallen!"

bis

Falsch geraten

SIE: Wenn du den 1. Buchstaben meiner Muschi weglässt, erhältst du meinen Vornamen!
ER: Wie, du heißt Otze?

bis

Pech gehabt

"Also, es besteht leider kein Zweifel mehr, Sie sind vergiftet worden."
"Womit denn, um Himmels willen?"
"Keine Sorge, das werden wir bei der Obduktion feststellen..."

bis

Unglück

Mammi,Mammi darf ich mal Bungee Jumping machen?
Sicher nicht, dein Leben hat schon mit einem kaputten Gummi begonnen, es soll nicht auch noch so enden.

bis

Streit

Streitet sich ein Ehepaar im Stall. Sagt der Mann zu seiner Frau und zeigt dabei zu den Schweinen: "Sieh mal! Deine Verwandschaft.
Sagt die Frau: "Ja, meine Schwiegereltern!

25. Dez 2006 bis

Kinder

Zwei Jungen stehen vor dem Standesamt und betrachten interessiert ein Brautpaar.
"Hör mal", sagt der eine, "wollen wir die mal erschrecken?"
"Ja", sagt der andere, läuft auf den Bräutigam zu und ruft: "Hallo, Papa!"

18. Dez 2006 bis 25. Dez 2006

Erfahrungen

Erfahrungen sind die Summe der Dummheiten, die man machen durfte, ohne sich den Hals zu brechen!

11. Dez 2006 bis 18. Dez 2006

Durstig

Ein Mann bestellt in einer Bar zehn Klare. Er kippt sie einen nach dem anderen runter. Dann bestellt er neun Klare und kippt sie. Dann acht... sieben...
Bei fünf angelangt lallt er:
"Komisch... je... je... je... weniger... ich saufe, desto besoffener werde ich..."

4. Dez 2006 bis 11. Dez 2006

Neugierig?

Wie macht man einen Idioten neugierig?
Ich sags dir morgen..

27. Nov 2006 bis 4. Dez 2006

Nett

Du bist auch einer von Vielzuvielen!

20. Nov 2006 bis 27. Nov 2006

Kinder

Hansilein", ruft die Mutter ins Bad, "schau doch bitte mal nach, wie viel Zahnpasta noch in der Tube ist!"
Eine Weile herrscht Stille. Dann hört man Hansilein rufen "Es reicht genau von der Badewanne bis zum Wohnzimmerschrank!"

13. Nov 2006 bis 20. Nov 2006

Schwanger

Geht eine schwangere Frau in eine Bäckerei und sagt:
"Ich krieg ein Brot!"
Darauf der Bäcker:
"Sachen gibts!

6. Nov 2006 bis 13. Nov 2006

Erwartungshaltung

Der Anatomieprofessor zur Studentin: "Welcher Teil des menschlichen Körpers weitet sich bei Erregung um das Achtfache?"
Sie wird rot und stottert:
"Der..., das ..."
"Falsch, die Pupille", entgegnet der Professor. "Und Ihnen, gnädiges Fräulein würde ich raten, mit nicht zu hohen Erwartungen in die Ehe zu gehen..."

30. Okt 2006 bis 6. Nov 2006

Studenten

Was war Jesus von Beruf?
Student!
Er wohnte mit 30 Jahren noch bei den Eltern, hatte lange Haare und wenn er etwas tat, dann war es ein Wunder.

23. Okt 2006 bis 30. Okt 2006

Warum

Warum benutzt man für "Tödliche Injektionen" in den USA sterilisierte Spritzen-Nadeln?

16. Okt 2006 bis 23. Okt 2006

Macho

Dieses Lächeln, diese Ausstrahlung, diese Intelligenz, diese Figur und erst recht diese wunderschönen Augen! Aber genug von mir! Wie geht es Dir?

9. Okt 2006 bis 16. Okt 2006

Kinderüberraschung

Warum fresssen Kannibalen nur mehr hochschwangere Frauen?
Wegen der Kinderüberraschung und der extra Portion Milch mit drin!

2. Okt 2006 bis 9. Okt 2006

Mammi, Mammi ...

Mammi, Mammi, ich bin doch jetzt schon 16 Jahre alt, darf ich nun einen BH tragen?
Nein, Jörg

25. Sep 2006 bis 2. Okt 2006

Sinnlose Fragen

Warum ist nie besetzt, wenn man eine falsche Nummer wählt ?

18. Sep 2006 bis 25. Sep 2006

Frauen...

Würdest du dir Schuhe kaufen, wenn du keine Füße hättest?
Nein!
Warum kaufst du dir dann einen BH?

11. Sep 2006 bis 18. Sep 2006

Blondinenwitze

Sagt eine Blondie zur anderen: "Mann, von neuen Schuhen bekomme ich immer Blasen!"
Meint die andere zurück: "Siehst du, bei mir ist es genau umgekehrt: Ich krieg vom Blasen immer neue Schuhe!"

4. Sep 2006 bis 11. Sep 2006

Tiere

Der Elefant kommt zum Kamel und fragt: "Warum ist dein Busen auf deinem Rücken?"
Antwortet das Kamel: "Scheiß Frage von jemandem, dessen Schwanz im Gesicht hängt."

28. Aug 2006 bis 4. Sep 2006

Fies

Als ich jünger war, hasste ich es auf Hochzeiten zu gehen. Tanten und großmütterliche Bekannte kamen zu mir, pickten mir in die Seite, lachten und sagten: "Du bist der Nächste."
Sie haben mit dem Mist aufgehört als ich anfing, auf Beerdigungen das Gleiche zu machen.

21. Aug 2006 bis 28. Aug 2006

Bauernhof

Dem Huber-Bauern seine Kuh ist krank. Er redet mit dem Leitn-Bauern: "Du Leitn-Bau dei Kuah wor do a unlängst kraunk. Wos host'n dera gebn?"
"Jo, a Heu mit an Spirtius drin".
Nach drei Wochen treffen sie sich wieder, sagt der Huber-Bauer: "Du Trottl, mit deim Spiritus, jetzt is d' Kuah hin"
Darauf der Leitn-Bauer: "Jo eh, meine domois a"

14. Aug 2006 bis 21. Aug 2006

Gewissen

Das Gewissen ist eine Uhr, die immer richtig geht. Nur wir gehen manchmal falsch.
(Erich Kästner)

7. Aug 2006 bis 14. Aug 2006

Statistiken

Mit Statistiken kann man alles beweisen - auch das Gegenteil davon.
(James Callaghan)

31. Jul 2006 bis 7. Aug 2006

Gerüchte

Sprich nie Böses von einem Menschen, wenn du es nicht gewiss weißt!
Und wenn du es gewiss weißt, so frage dich: Warum erzähle ich es?
(Johann Kaspar Lavater)

24. Jul 2006 bis 31. Jul 2006

Fremdsprachen

Der Chef beim Einstellungsgespräch: "Wie sieht es mit Fremdsprachen aus?"
"Sehr gut. Außer Deutsch - sind mir alle Sprachen fremd."

17. Jul 2006 bis 24. Jul 2006

Kinder

Ohne Kinder wäre die Welt eine Wüste.
(Jeremias Gotthelf)

10. Jul 2006 bis 17. Jul 2006

Seltsam

Viele Menschen benutzen das Geld, das sie nicht haben,
für den Einkauf von Dingen, die sie nicht brauchen,
um damit Leuten zu imponieren,
die sie nicht mögen.
(Walter Slezak)

3. Jul 2006 bis 10. Jul 2006

Gewohnheiten

Gewohnheiten sind die Fingerabdrücke des Charakters.
(Alfred Polgar)

26. Jun 2006 bis 3. Jul 2006

Was wäre wenn

Wenn du DU wärst,
wie würdest du leben?
(Gerald Drews)

19. Jun 2006 bis 26. Jun 2006

Politik

Demokratie ist ein Verfahren,
das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden,
als wir es verdienen.
(George Bernhard Shaw)

12. Jun 2006 bis 19. Jun 2006

Schweigen

Das Schweigen gehört zu den eindrücklichsten Ereignissen unseres Lebens.
(Ladislaus Boros)

5. Jun 2006 bis 12. Jun 2006

Freundschaft

Ein Freund, ist ein Mensch, der dich kennt und trotdem liebt.

29. Mai 2006 bis 5. Jun 2006

Irren

Auf dem Wege in die Irre ist der Rückschritt Fortschritt.
(Josef Viktor Stummer)

22. Mai 2006 bis 29. Mai 2006

Ärger

Man könnte sich den ganzen Tag ärgern.
Aber man ist nicht dazu verpflichtet.
(Peter Hohl)

15. Mai 2006 bis 22. Mai 2006

Feiern

Ein Leben ohne Feste,
ist eine weite Reise ohne Gasthaus.
(Demokrit)

8. Mai 2006 bis 15. Mai 2006

Hindernis

Das größte Hindernis,
gut zu leben, ist der Aufschub.
(Kradinal Bona)

1. Mai 2006 bis 8. Mai 2006

Natur

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die WELT - sieh sie Dir an!
(Kurt Tucholsky)

24. Apr 2006 bis 1. Mai 2006

Erinnerung

Doppelt lebt,
wer auch Vergangenes genießt.
(Marcus Martial)

17. Apr 2006 bis 24. Apr 2006

Vergänglich

Dass alles vergeht, weiß man schon in der Jugend.
Aber wie schnell alles vergeht, erfährt man erst im Alter.
(Marie v. Ebner-Eschenbach)

10. Apr 2006 bis 17. Apr 2006

Erziehen

Erziehen heißt vorleben.
Alles andere ist höchstens Dressur
(Oswald Bumke)

3. Apr 2006 bis 10. Apr 2006

Fehler

Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als die Mittel, welche man anwendet, um sie zu verbergen.
(Francois de La Rochefoucauld)

bis 3. Apr 2006

Zeit die Zweite

Wenn Du es aufschiebst, versäumst du das Leben.
(Seneca)

bis

Zeit die Erste

Der Mensch hat keine Zeit,
wenn er sich nicht Zeit nimmt, Zeit zu haben.
(Ladislaus Boros)

bis

Storch

Papa zu Fritz: "Der Storch hat dir letzte Nacht eine Schwester gebracht."
"Mensch Papi, da laufen die tollsten Frauen rum, und du machst es mit dem Storch!"

bis

Feiern

"Haben Sie denn gestern abend gar nicht gehört, dass wir dauernd an Ihre Wand geklopft haben?"
"Ich bitte Sie, das macht doch nichts. Wir haben eh gefeiert!"

27. Feb 2006 bis

Entäuscht

STUNDENLANG habe ich fürs Abendessen gekocht, und DU setzt dich einfach hin und ISST ES AUF!

20. Feb 2006 bis 27. Feb 2006

Kurztelefonat

Er: "DAS ging aber SCHNELL! Nur 20 Minuten! Wer war das?"
Sie: "Falsch verbunden!"

13. Feb 2006 bis 20. Feb 2006

Braver Papi

Papa: "Wer war immer schön brav und hat Mami nicht widersprochen und alles getan was sie verlangt hat?"
Die Kinder im Chor: "DU, Papa!"

6. Feb 2006 bis 13. Feb 2006

Der Apfel fällt nicht weit...

Ich will mich nicht anstrengen und klug und schön werden! Ich will so werden wie DU, Papi!

bis 6. Feb 2006

Beziehungsfallen

Du bist ein TOLLER KERL - wir kennen uns erst 2 Monate und ich bin schon im 3. Monat schwanger!

bis

Eheglück

Er: "Ich war ein Idiot, als ich dich geheiratet habe!"
Sie: "Keine Bescheidenheit!. Das bist du auch heute noch!"

bis

Kinder schreiben: Ja die Winde

Die Eiskunstläuferin drehte ihre Pirouetten, dabei hob sich ihr Röckchen im eigenen Wind.

bis

Kinder schreiben: Auch für Hunde

Als unser Hund nachts zu bellen anfing, ging meine Mutter hinaus und stillte ihn.
Die Nachbarn hätten sich sonst aufgeregt.

26. Dez 2005 bis

Kinder schreiben: Das kann ich auch

Graf Zeppelin war der erste, der nach verschiedenen Richtungen schiffte.

19. Dez 2005 bis 26. Dez 2005

Kinder schreiben: Unsere Vorfahren

Nachdem die Menschen aufgehört haben, Affen zu sein, wurden sie Ägypter.

12. Dez 2005 bis 19. Dez 2005

Kinder schreiben: Der Arme

Mein Bruder ist vom Baum gefallen und hatte eine Gehirnverschüttung.

5. Dez 2005 bis 12. Dez 2005

Kinder schreiben: Beste Wahl

Eigentlich ist adoptieren besser.
Da können sich die Eltern ihre Kinder aussuchen und müssen nicht nehmen, was sie bekommen.

28. Nov 2005 bis 5. Dez 2005

Kinder schreiben: Schade

Männer können keine Männer heiraten, weil dann keiner das Brautkleid anziehen kann.

21. Nov 2005 bis 28. Nov 2005

Kinder schreiben: ein schlimmes Schicksal

Bei uns hat jeder sein eigenes Zimmer.
Nur Papi nicht, der muss immer bei Mami schlafen.

14. Nov 2005 bis 21. Nov 2005

Kinder schreiben: monoton

Bei uns dürfen Männer nur eine Frau heiraten.
Das nennt man Monotonie.

7. Nov 2005 bis 14. Nov 2005

Alles in einem

Sagt ein Mann zu Hause, dass er zum Arzt eine Urin-, Stuhl- und Sperma-Probe mitbringen muss.
Darauf seine Frau: "Schatz, nimm doch deine braune Cordhose."

31. Okt 2005 bis 7. Nov 2005

Sorgen

Kommt eine Frau zum Arzt und sagt: "Herr Doktor, ich habe einen Knoten in der Brust."
"Wer macht den sowas?"

24. Okt 2005 bis 31. Okt 2005

Ungerecht

Warum nehmen Frauen immer ihre Handtasche mit auf die Toilette?
Damit sie auch was in der Hand haben ...

17. Okt 2005 bis 24. Okt 2005

Böse

Was macht eine Frau morgens mit ihrem A.... (Hintern)?
Sie schmiert ihm ein Butterbrot und schickt ihn zur Arbeit!

10. Okt 2005 bis 17. Okt 2005

Motiviert

Der Mittelstürmer humpelt vom Fussballplatz.
Besorgt kommt ihm der Trainer entgegen und fragt: "Schlimm verletzt?"
Der Mittelstuermer: "Nein, mein Bein ist nur eingeschlafen!"

3. Okt 2005 bis 10. Okt 2005

Angesteckt

Wann sind Männer am intelligentesten?
Beim Sex, weil sie da an den Zentralrechner angeschlossen sind!

26. Sep 2005 bis 3. Okt 2005

Vergessen

Alzheimer hat auch seine Vorteile: Man lernt jeden Tag neue Leute kennen...

12. Sep 2005 bis 26. Sep 2005

Mein Mann ist schuld

Warum können Frauen so schlecht schätzen?
Weil sie jeden Tag von ihrem Mann hören, dass DAS 25 cm sind...

5. Sep 2005 bis 15. Sep 2005

Frauen

Wenn Frauen Aufsehen erregen moechten, veranstalten sie am besten einen Schweigemarsch.

29. Aug 2005 bis 5. Sep 2005

Weisheit die Achte

Ein reicher Mensch ist oft nur ein armer Mensch mit sehr viel Geld.

22. Aug 2005 bis 29. Aug 2005

Weisheit die Siebente

Erfolg steigt nur zu Kopf, wenn dort der erforderliche Hohlraum vorhanden ist.

15. Aug 2005 bis 22. Aug 2005

Weisheit die Sechste

Ehe und Militärdienst sind die zwei staatlich sanktionierten Formen von Freiheitsentzug ohne Gerichtsurteil.

8. Aug 2005 bis 15. Aug 2005

Weisheit die Fünfte

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere.

1. Aug 2005 bis 8. Aug 2005

Weisheit die Vierte

Behaupte niemals, einen Menschen ganz zu kennen, solange du keine Erbschaft mit ihm geteilt hast.

25. Jul 2005 bis 1. Aug 2005

Weisheit die Dritte

Nur Kinder, Narren und sehr alte Leute können es sich leisten, immer die Wahrheit zu sagen.

18. Jul 2005 bis 25. Jul 2005

Weisheit die Zweite

An selbst gebauten Mauern scheitert jede Art von Befreiungsversuch.

11. Jul 2005 bis 18. Jul 2005

Weisheit die Erste

Chancen präsentieren sich uns mit Vorliebe
in der Maske von Unannehmlichkeiten.

27. Jun 2005 bis 11. Jul 2005

Partnerschaft

Auf einer Party ermahnt eine junge Frau ihren Mann: "Du hast dir eben zum viertenmal Eiscreme und Kuchen geholt. Ist dir das nicht peinlich?" -"Wieso?" erwidert der Gatte. "Ich sage immer, dass es für dich ist."

20. Jun 2005 bis 27. Jun 2005

B.G.

Willy stirbt und kommt in den Himmel. Petrus führt ihn herum um ihm die Örtlichkeiten zu zeigen. Plötzlich kommen sie an die mit Abstand grösste Wolke, eine wahre Luxus-Villen-Wolke. Über der Tür ein Schild mit der Aufschrift "B.G.". Willy sagt zu Petrus:"Was, Bill Gates ist gestorben, er war doch noch viel zu jung..." Petrus antwortet: "Nein, nein, das ist nicht Bill Gates, das ist der liebe Gott, der bildet sich nur manchmal ein, Bill Gates zu sein!"

13. Jun 2005 bis 20. Jun 2005

Am Bau

Bauarbeiter zum Bauleiter:
"Chef, meine Scheibtruhe macht Quietsch......Quietsch......Quietsch."
Bauleiter :" Du bist entlassen!"
Arbeiter :"Wieso denn?."
Bauleiter :"Unsere Scheibtruhen machen QuietschQuietschQuietschQuietsch!"

6. Jun 2005 bis 13. Jun 2005

Im Zoogeschäft

"Haben Sie in Ihrem Saftladen auch Hundekuchen?"
"Aber gewiss, soll ich ihn einpacken oder fressen Sie ihn gleich hier?"

30. Mai 2005 bis 6. Jun 2005

Glück gehabt!

Da gratuliere ich aber, laechelte die Verkaeuferin. Sie sind der erste Kunde, der sich ueber einen nicht aufgegangenen Fallschirm beschwert!

23. Mai 2005 bis 30. Mai 2005

Ein Witz?

Zwei Planeten treffen sich im All: "Wie geht's?", fragt der eine.
"Schlecht, " sagt der andere, "einfach mieserabel, ich habe Menschen."
"Mach dir nichts draus", sagt der eine, "das vergeht."

16. Mai 2005 bis 23. Mai 2005

Weisheit die Fünfte

Was man liebt, muss man frei lassen. Kehrt es zu dir zurück, gehört es dir.
Wenn nicht, hat es dir nie gehört.

9. Mai 2005 bis 16. Mai 2005

Weisheit die Vierte

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.

2. Mai 2005 bis 9. Mai 2005

Weisheit die Dritte

Es gibt zwei Wege, um glücklich zu sein:
Wir verringern unsere Wünsche oder vergrößern unsere Mittel.
Wenn du weise bist, wirst Du beides gleichzeitig tun
(Benjamin Franklin)

25. Apr 2005 bis 2. Mai 2005

Weisheit die Zweite

Viele Menschen halten ihre Phantasie für ihr Gedächtnis.
(Josh Billings)

14. Apr 2005 bis 25. Apr 2005

Weisheit die Erste

Nicht die Jahre in unserem Leben zählen,
sondern das Leben in unseren Jahren zählt.
(Adlai E. Stevenson)

bis 14. Apr 2005

Fies die Dritte

Die Mutter ist in der Küche und kocht gerade, als sie lautes Geschrei aus dem Bad hört.
Sie rennt hin und sieht, wie ihr Mann das Baby an den Ohren durch das Wasser zieht.
Sie: "WAS SOLL DAS??"
Er: "Soll ich mir etwa die Hände verbrühen?"

bis

Fies die zweite

Ein Blinder geht mit seinem Hund ins Kaufhaus. In der Sportabteilung packt er seinen Vierbeiner am Schwanz und wirbelt ihn über dem Kopf.
Eine erschreckte Verkäuferin: "Lassen Sie sofort den Hund in Ruhe!"
Darauf der Blinde: "Man wird sich doch wohl mal umsehen dürfen..."

bis

Fies

Ein Mann paddelt wie wild im Wasser herum und brüllt immerzu: "HELP! HELP! HELP!".
Da kommt ein Passant vorbei, schüttelt den Kopf und brüllt zurück: "Du hättest statt Englisch lieber Schwimmen lernen sollen!"

bis

Weisheit

Sage mir, was du von mir denkst, und ich sage dir, was du mich kannst.

24. Feb 2005 bis

Sie & Er mit Baby

Sie: Aber Schatz das ist doch gar nicht unser Baby!
Er: Psst, nicht so laut. Der Kinderwagen ist viel besser...

17. Feb 2005 bis 24. Feb 2005

Sie & Er

Sie: Hans, du bist ja schon wieder betrunken!
Er: Sei still, es ist Strafe genug, dass ich dich doppelt sehe...

10. Feb 2005 bis 17. Feb 2005

Er & Sie

Er: Es ist doch immer wieder erstaunlich, dass die hübschesten Mädchen die größten Idioten heiraten.
Sie: Liebling, das ist das schönste Kompliment seit Jahren.

3. Feb 2005 bis 10. Feb 2005

Polizei

Ein kleiner Junge geht die Strasse entlang. Er findet einen Gummiknüppel. Ein paar Meter weiter steht ein Polizist.
Kleiner Junge: "Ist das Ihr Gummiknüppel, Herr Polizist?"
Polizist schaut nach: "Nein, meinen hab ich verloren."

bis 3. Feb 2005

Mhh

Ein junges Ehepaar sitzt beim Abendessen.

Der Mann erkundigt sich:
"War das Essen wieder aus der Dose?"

"Ja, mein Schatz, und stell dir vor, es war so ein süßer Hund darauf abgebildet und daneben ist gestanden: "Für ihren Liebling"

bis

Speziell für Petra

Was wäre passiert, wenn die heiligen drei Weisen aus dem Morgenland keine Männer, sondern weise Frauen gewesen wären?

Sie hätten nach dem Weg gefragt, wären pünktlich angekommen, hätten bei der Geburt geholfen, den Stall geputzt, einen Topf Suppe gekocht und ein paar praktische Geschenke mitgebracht...

14. Dez 2004 bis

Was für unsere Damen

Ein Mann kommt sternhagelvoll nach Hause.
Seine Frau liegt wütend im Bett und wartet auf ihn um ihm eine Szene zu machen.
Der Mann geht zuerst in die Küche, schnappt sich einen Stuhl und schlägt seinen schwankenden Kurs Richtung Schlafzimmer ein.
Dort angekommen stellt er den Stuhl vor dem Bett seiner Frau ab und setzt sich drauf.
Seine Frau kocht vor Wut, hat das Ganze mitverfolgt und fragt ihn in schnippischem Ton:
"Was machst du da?"
Er: "Ich dachte, wenn das Theater anfängt, möchte ich gerne in der 1. Reihe sitzen!"

22. Nov 2004 bis 14. Dez 2004

Zum Nachdenken

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern,
weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
(SENECA)

17. Nov 2004 bis 22. Nov 2004

Sprachkurs

Die am häufigsten gebrauchten Worte in einer Kneipe (zum Auswendiglernen für Anfänger):

- Flur (Wie viel Uhr? )
- Schlange... (Schon lange ...nicht mehr gesehen)
- Eishockey (Alles O. K.)
- Wirsing (Wieder sehn)
- Kanufahren (Kann noch fahren!)

10. Nov 2004 bis 17. Nov 2004

Der aktuelle Witz

Rolf ist ganz verzweifelt:"Lisa,warum heiratest du mich nicht? Männer wie ich wachsen nicht auf den Bäumen!"
"Weiß ich, sie schwingen sich von Ast zu Ast."

3. Nov 2004 bis 10. Nov 2004

Wieder mal ein Witz

Ein Mann kommt betrunken um 4 Uhr morgens heim.
Im Flur steht seine Frau, wütend, mit einem Besen in der Hand.
Fragt er sie: "Bist du am putzen oder fliegst du weg?"

21. Okt 2004 bis 3. Nov 2004

Mal was ganz anderes

In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist wiederum ein Irrsinn für sich.
(Voltaire)

14. Okt 2004 bis 21. Okt 2004

Zur Abwechslung eine Weisheit

Arm sind die, die immer betrunken sind, aber noch ärmer sind die, die immer nüchtern sind!

6. Okt 2004 bis 14. Okt 2004

Nicht zum Lachen

Die Männer schauen den Frauen auf den Hintern und denken: "Wow, was für ein Arsch!"
Das tun Frauen auch manchmal, nur dass sie den Männern dabei ins Gesicht schauen...

16. Sep 2004 bis 5. Okt 2004

Der aktuelle Witz

Ein 80jähriger möchte mal wieder mit seiner Frau schlafen.
Als er gerade loslegen will, sagt diese: "Moment,nicht ohne Kondom!"
Der antwortet verdutzt: "Warum, in deinem Alter bekommst Du doch keine Kinder mehr!"
Diese: "Aber vielleicht Salmonellen, bei den alten Eiern!"

30. Aug 2004 bis 16. Sep 2004

Der aktuelle Witz

Eine Blondine wird von einem Polizisten aufgehalten.
Der Polizist bittet sie um ihren Führerschein.
Blondine: "Was ist das?"
Polizist: "Na Sie wissen schon, das wo ihr Bild drauf ist".
Die Blondine sucht in ihrer Tasche und findet einen kleinen Spiegel. Sie nimmt ihn heraus und schaut hinein.
Blondine: "Hier ist mein Bild drauf..."
Der Polizist nimmt ihn, schaut auch drauf.
Polizist: "Oh Entschuldigung, wenn ich gewusst hätte, dass Sie auch von der Polizei sind, hätte ich Sie natürlich nicht aufgehalten!"

16. Aug 2004 bis 30. Aug 2004

Der aktuelle Witz

Geht ein Wiener in ein Bordell: "Hallo, ich würde gerne mal mit einer Ihrer Frauen schlafen, habe aber nur 3 Euro dabei."
Darauf die Puffmutter: "Für 3 Euro kannst Du es Dir draußen hinterm nächsten Baum selbst machen."
Der Wiener geht, und kommt 15 Minuten später wieder.
Fragt die Puffmutter: "Was willst Du denn schon wieder?"
Darauf der Wiener: "Zahlen bitte!"

PHP - 19. April 2019